Osterferienaktion am 16.04./18.04.2019

Biene Lea hat Geburtstag

 

Die Einleitung in das Projekt: "BIENENSUMSUM"

wurde mit einer Geschichte von der Biene Lea und ihren Freunden untermalt.

 

Am ersten Tag stellten wir in einem Experiment Bienenwachsseife her.

2 Stücke Seife konnte am Ende des Tages jeder mit nach Hause nehmen.

Ausserdem begannen wir die Bienen aus Pappmache und plünderten die Candybar.

Einen kleinen Obstsnack gab es in der Pause.

Zwischendurch  konnten wir das Bestäuben der Blumen in einem Spiel nachempfinden.

 

 

 


CANDYBAR

Am zweiten Tag besuchte uns Imker Bienen Müller und unterstützte uns mit seinem Fachwissen. Wir lernten wie schnell sich die Bienen vermehren, dass sie strukturriert arbeiteten, sich Bilder merken können und das sie sehr sehr sehr sehr .... leckeren Honig herstellen. 

LECKER LECKER LECKER!!!!!!!

Vielen Dank für den liebevollen Einsatz

 

Natürlich bastelten wir die Biene aus Pappmache heute zu Ende. Mit Farbe, Tonkarton und Pfeifenreiniger gestalteten die Kinder jeder seine individuelle Biene.

 

Es hat mir und Tanja wieder einmal sehr viel Spass gemacht.

Vielen Dank für Eure Eintäge in das Gästebuch.

Für die Sommerferien haben wir schon eine gute Idee!!!

Vielleicht bis dahin.  Maren